Loading Events

Vergangene Veranstaltungen › Jugend

9

Oktober

Samstag

Sloe Paul + Torben Denver

Release-Ankündigung-2-gross-scaledSloe Paul schickt die Hörer in ein groovy Synth-Pop Delirium, lässt LoFi Attitüde mit Psychedelic Sounds verschmelzen. Im Schlafzimmer produzierend bedient sich Sloe Paul charmant unkonventionellen Strukturen und Mustern und formt mit außergewöhnlichem Spiel einer breiten Instrumentierung einen sehr persönlichen Sound. Mit dem 2018 bei Treibender Teppich Records erschienenen Debüt „Paul Abbrecht’s Album“ werden DIY Helden wie R. Steevie Moore rekurriert, dabei finden Soul und Discogedanken ebenso Platz wie 60ies Popbezüge und Shoegaze- Einflüsse. Live wird Sloe Paul zu fünft gespielt: Die Band schafft einen musikalischen Rundumschlag von R’n’B über Jazz und Ambient zu Dreampop und New Wave, interpretiert und improvisiert Songs, die einem die leichte Prise eines Nightrides in Miami um die Ohren wehen lassen.

Als weitere Band begrüßen wir Torben Denver aus Stuttgart. Als 2013 das Album „Gold“ erschien, war die Musik noch sehr vom Folk beeinflusst, entwickelte sich in den folgenden Jahren jedoch einiges weiter. Neue musikalische Einflüsse waren zum Beispiel Roy Ayers, Ned Doheny, Michael Franks, Bobbi Humphrey und Carole King und Genres wie Smooth Jazz, Fusion, Yacht Rock oder Film- und Serien-Scores. An aktuellen Künstlern werden Namen wie Marker Starling, Mac DeMarco oder die Franzosen Orwell als Inspiration genannt. In den neuesten Stücken finden sich auch Elemente von J-Pop und Synthpop der 80er wieder.

20

September

Montag

Bundestagswahl-Podiumsdiskussion der Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Esslingen

image0

Was möchten die Kandidierenden zur Bundestagswahl in den Wahlkreisen Esslingen und Nürtingen für Europa tun? Wofür sollte sich Deutschland in den kommenden vier Jahren in der Europäischen Union einsetzen – insbesondere für junge Menschen?

Diesen Fragen möchten wir, die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Esslingen, auf den Grund gehen. Im Namen des gesamten Kreisvorstandes lade ich Sie und Euch sehr herzlich zu unserer Podiumsdiskussion am ein.

Wir diskutieren mit:
Markus Grübel MdB (Kandidat der CDU im Wahlkreis Esslingen)
Dr. Sebastian Schäfer (Kandidat von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Esslingen)
Renata Alt MdB (Kandidatin der FDP im Wahlkreis Nürtingen)
Julian Sommer, Mitglied des Wahlkampf-Teams von Argyri Paraschaki (Kandidatin der SPD im Wahlkreis Esslingen)
Hüseyin Sahin (Kandidat der Linken im Wahlkreis Nürtingen)

Schwerpunkt der Diskussion werden die Themen Außen- und Asylpolitik, Klimapolitik und die Zukunft der Europäischen Union sein. Nach einer moderierten Diskussion wird es für Sie die Möglichkeit geben, Fragen an die Kandidierenden zu stellen. 

Da im KOMMA nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, bitten wir um vorherige Anmeldung unter mark.wendt@jef-bw.de. Zutritt zur Veranstaltung erfolgt nur durch die 3G-Regelung: geimpft, genesen oder negativ getestet. 

10

September

Freitag

Wahlopoly Esslingen

Wahlopoly

Der DGB-Kreisverband Esslingen – Göppingen lädt zur kritischen Diskussion Bundestagskandidat:innen ein. Mit von der Partie sind: Argyri Paraschaki (SPD), Markus Grübel (CDU), N.N. (FDP), Dr. Sebastian Schäfter (Grüne), Anil Besli (Linke) „Wahlopoly“ ermöglicht auf lockere und erfrischende Art die Standpunkte der einzelnen Kandidateninnen und Kandidaten und ihrer Parteien zu erfahren. Dabei geht es vor allem darum, den Wähler:innen zu ermöglichen, den Kandidat:innen Fragen zu stellen und mit ihnen in Interaktion zu treten. Moderiert wird die Veranstaltung von Gesa von Leesen, Redakteurin von Kontext:Wochenzeitung.

5

September

Sonntag

Konzert mit LEWSBERG (Rotterdam, Post Punk)

lewsberg2021-landscape-web-2400x1600-1

Konzert mit LEWSBERG (Rotterdam, Post Punk)

Sonntag, 05.09.2021
Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr
Komma Esslingen
-Einlass nur mit 3G-Nachweis (getestet, geimpft, genesen)

Tickets (12€): HIER 

Lewsberg sind eine junge vierköpfige Band aus Rotterdam. Sie spielen einen repetitiven, laid back Post-Punk-Sound mit stoischem Sprechgesang – Vergleiche zu Bands wie The Velvet Underground, Talking Heads oder Television werden oft genannt. Letztes Jahr erschien ihr zweites Album „In This House“ – wie auch schon ihr Debüt im Eigenvertrieb ohne Label. Die Band hat keinerlei Social Media-Seiten, gilt als Geheimtipp und bekommt Einladungen von renommierten internationalen Festivals wie Haldern Pop, End Of The Road, Best Kept Secret oder Orange Blossom.
„Als die Rotterdamer Velvet Underground werden Lewsberg gerne bezeichnet. Kann man so gelten lassen, wenn man noch eine ordentliche Portion Talking Heads dazu packt. Wie eine Mischung aus Lou Reed und David Byrne mit niederländischem Akzent“ (gig-blog.net)
“Sometimes bleak, sometimes emotional and always compelling, Lewsberg are the only new punk band you need in your life.” (Music Week)
“Never has off-kilter, understated post-punk sounded so good. (Gigwise)

Die Veranstaltung wird großen Saal des Kommas stattfinden. Einlass nur mit 3G-Nachweis, also mit gültigem negativen Schnelltest (tagesaktuell), Genesenennachweis oder Impfnachweis. Alle zur Zeit der Veranstaltung in Baden-Württemberg geltenden Corona-Richtlinien werden bei der Austragungsform und Besucher*innen Zulassung berücksichtigt und umgesetzt.

 

14

August

Samstag

Euroteuro (Wien) + Ryskinder (Israel und Berlin)

224458081_4440167966013959_1566639733447371045_nKonzert mit EUROTEURO (Wien) – Einlass nur getestet, geimpft genesen!
am Samstag, 14.08.2021 im Komma Esslingen
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr
 
 
Euroteuro ist ein Kollektiv von Musiker*innen und Künstler*innen rund um den Songwriter und Performer Peter T. aus Wien, auch bekannt aus Bands wie Mile me deaf oder Feidl. Getourt wird Solo (z.B. als Support von Voodoo Jürgens) oder in einer nicht festen Zusammenstellung – im Komma treten Euroteuro als Duo auf: Peter T. gemeinsam mit DJ Kaktus aka Katarina Maria Trenk. Euroteuro sind bekannt für ihren dadaistischen Pop-Zugang. Anfang 2020 spielten sie im Münchener Volkstheater live die Musik zu Stefanie Sargnagels Theaterstück “Am Wiesenrand”. Euroteuro führen durch eine Gefühlswelt voller Euphorie, Resignation und Optimismus. Der Wiener Lokalkolorit bescherte uns zudem mit „Autogrill“ einen der schönsten Sommerhits der letzten Jahre.
Ryskinder ist das Musikprojekt von Asaf Eden aus Israel, der aktuell in Berlin lebt und arbeitet. Bekannt als umtriebig tourender Musiker mit Sampler und Vocal-Effekten im Gepäck verschmilzt er live elektronische Musik, Hip Hop Beats und Garage-Rock mit einer Punk-Atittüde – gesungen wird auf hebräisch. Im israelischen Underground ist er überall bekannt, mehrere Alben wurden bereits veröffentlicht, Ryskinder tourt oft in ganz Europa – und war schon mehrere Male zu Gast im Komma.EuroteuroDuo2021

2

Juli

Freitag

Open Air Slam

Poetry Slam

Diesmal dabei: Tamaris Freya Therese Degen Kai Bosch Talat Heybach …

Einlass: 18:00 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr
Feature: Nektarios
Eintritt: Vorverkauf (10€ / 8€ ermäßigt)
Tickets hier

Eine neue Ausgabe des Poetry Slam Esslingen. Natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln, was bleibt, sind wie immer fantastische Poetinnen und Poeten live.
Die wichtigsten Regeln für euren Besuch in Kürze: Es gibt nur begrenzt Tickets, die ihr im VVK kaufen könnt und beachtet bitte die ülichen Coronaregeln. Im Idealfall kommt ihr getestet. Und haltet bitte wo möglich Abstand ein. Weiterhin: Desinfektionsmittel steht zur Verfügung, bitte wendet es bei Betreten an. Es besteht Sitzplatzpflicht, die Stühle sind mit ausreichend Abstand zueinander und ihr kommt einen Sitzplatz zugewiesen, wir brauchen Eure Kontaktdaten, Getränke werden am Platz reserviert. Und wenn ihr Euch krank fühlt bleibt bitte zu Hause. Kommt gut durch die Zeit!

28

November

Samstag

Youth Against Antisemitism mit Diskussion und Livebands aus Tel Aviv

Webp.net-gifmaker(2)1945 – 2020. Antisemitismus und kein Ende? Online-Podium. Livestream. Zugangsdaten folgen.
Eine gemeinsame Veranstaltung der Wochenzeitung Jungle World, des Komma, des Jungen Forum der DIG Stuttgart und des Fördervereins Emanzipation und Frieden im Rahmen von Youth Against Antisemitism.
Lange Zeit glaubte man in Deutschland, Antisemitismus sei im wesentlichen ein Phänomen von gestern und heutzutage unter Deutschen nur noch eine Randerscheinung. Höchstens unter Zugewanderten wollte man ihn hie und da noch wahrnehmen. Diese Illusion ist wie eine Seifenblase zerplatzt. 75 Jahre nach dem Sieg der Alliierten über Nazideutschland versteckt sich der Antisemitismus immer weniger in Hinterzimmern und traut sich wieder offen auf die Straßen. Mittlerweile warnt selbst der Verfassungsschutz vor „steil ansteigendem Antisemitismus“. Warum das so ist, versteht er allerdings genauso wenig wie eine Gesellschaft, die zwar irgendwie „gegen Antisemitismus“ ist, aber ihn bis heute kaum begriffen hat. Deutsche Selbstgewissheit entlarvt sich als das, was sie schon immer war: als Schuldabwehr und Selbstbetrug. Gemeinsam mit ausgewiesenen Expert*nnen wollen wir die Entwicklungen beleuchten und uns auf die Suche nach Gegenstrategien begeben.

(mehr …)

27

November

Freitag

Timbeau (D) Record Release Konzert Stream

Timbeau_opener„Als mein Bruder Philipp mir das erste mal Songs von Timbeau vorspielt, bin ich sofort begeistert. Denke an den Sommer, den Geruch von Salzwasser und Sonnencreme. Ich denke auch an diese kleinen Plattenläden, die auf die angenehme und vertraute Art und Weise nach Keller riechen. Diese Läden, in denen man noch Schätze finden kann. In der Musik, die Tim Bohner, genannt Timbeau, im Zimmer seiner Wohngemeinschaft in Schorndorf aufgenommen hat, steckt so viel drin. Sozusagen die ganze Welt: Kitsch, Wahnsinn, Herzschmerz und eben Sonnenschein, Groove und Leichtigkeit. Die Gegensätzlichkeiten des Daseins verpackt in lässige Stücke Musik mit deutschen Texten und herrlich unverkennbarem Gesang. Japan City Pop nennt er eine Inspiration für seinen Sound. Ein Genre, das mir noch nicht bekannt war, aber als ich reinhöre, macht es Sinn. Da hat er wirklich einen musikalischen Schatz geborgen. Makoto Matsushita und Taeko Onuki sind Namen, die er mir nennt. Aber auch Klaus Johann Grobe, Hildegard Knef und Donny Benét

„Wundersam“ erscheint im November 2020 als Disko-Maxi / digital auf Tomatenplatten und als Kassette bei Butzen. Auf der Maxi befinden sich vier Gassenhauer, auf dem Tape und Digital das gesamte Album. Als Konsument*in hat man/frau die Wahl zwischen Vinyl und Kassette(beides inkl Download-Codes) oder gleich das Bundle, einmal für den Ostseeurlaub im Bulli oder für den Tanzboden im Club.“

Julian Knoth

20

November

Freitag

Poetry Slam Esslingen

Poetry-Slam-Header

Vorverkauf hier

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation in Esslingen sind die Regeln für den Besuch des Slams verschärft: Es gibt nur insgesamt 30 Plätze, es besteht Maskenpflicht am Platz. Der Slam findet ohne obligatorische Pause statt. Ansonsten bitte zu eurem und dem Schutz & Gesundheit aller immer Abstand halten, Desinfektionsmittel benutzen und die allgemein bekannten Corona-Regeln einhalten. Wir danken euch und freuen uns, euch trotzdem einen Poetry Slam mit fantastischen Poet*innen auch in diesen schwierigen Zeiten präsentieren zu können.

31

Oktober

Samstag

Joe Haider Sextett

Joe-Haider-Sextett

Joe Haider | Piano, Bert Joris | Trompete, Heinz von Herrmann | Saxophon, Johannes Herrlich | Posaune, Raffaele Bossard | Bass, Dominic Egli | Schlagzeug

Joe Haider kann auf ein bewegtes Leben und eine extrem spannende musikalische Karriere zurückblicken. Auch das Esslinger Publikum hat er bereits in zahlreichen Konzerten zu begeistern vermocht – sowohl musikalisch, als auch mit seinen hörenswert erzählten Anekdoten. Mittlerweile ist er 84 Jahre alt und seit über 60 Jahren in Sachen Jazz unterwegs. Nun bietet sich vielleicht die letzte Gelegenheit ihn im Rahmen einer großen Tournee zu erleben. Passend firmiert das Sextett, das uns Haider in diesem Herbst präsentiert, unter dem Motto „As Time Goes By“: Mit dem belgischen Trompeter Bert Joris, der schon mit Jimmy Cobb auf der Bühne stand, dem noch jungen Bassisten Raffaele Bossard, der u.a. in NYC bei Ron Carter studiert hat, und Heinz von Herrmann am Saxophon, der sage und schreibe bereits mit Paul Kuhn, Milva und Lee Konitz für jeweils längere Zeit aktiv war, kommt eine überaus vielseitige Band zu uns. Abgerundet wird sie von Johannes Herrlich an der Posaune und dem Drummer Dominic Egli.

Sechs tolle Musiker, die uns garantiert frischen und swingenden Jazz auf die Bühne zaubern! Gewürzt mit tollen Geschichten aus einem Leben für den Jazz.