Loading Events

Vergangene Veranstaltungen

12

Juli

Dienstag

Claus Baumann, Marco Trotta: Das „Recht auf Stadt“ und die „Pflicht zur Entprovinzialisierung“ – Eine Querverbindung von Henri Lefebvres Urbanismuskritik zu Theodor W. Adornos Provinzialismuskritik / Marco Trotta: “contain’t ein urbaner, politischer und ästhetischer Raum.“

logo_GS

 

Der Gesellschaftstheoretiker Claus Baumann (Universität Stuttgart) nähert sich dem Zusammenhang von urbanem Leben und emanzipatorischer Bildung und bezieht sich dabei auf Thesen von Theodor W. Adorno und Henri Lefebvre. Nach einer kurzen Pause liegt der Fokus auf dem seit 2011 existierenden Zwischennutzungsprojekt contain’t aus Stuttgart, das urbane Freiräume erschließt und an den Schnittstellen von experimenteller Offkultur, informeller Architektur und urbaner Transformation forscht. Der Mitinitiator Marco Trotta nimmt uns in seinem visualisierten Vortrag mit auf einen wilden Ritt durch die fünfjährige Projektgeschichte. (mehr …)

11

Juli

Montag

Xtensions-Vortrag: Andreas Krämer | „Face-to-Face Marketing“- Menschen motivieren Menschen

Xtension logo

Mehr Infos

Alles, nur nicht x-beliebig – Die Xtensions ist eine Vorlesungsreihe der Lazi Akademie im Komma und auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Motto hier: “Interessante Leute aus Werbung und Medien treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen.

9

Juli

Samstag

Raumatik

 

logo_GS

Im Rahmen von Crossing Media bespielt die Raumatik-Gruppe einen Teil der Villa Merkel.

Raumatik beschreibt eine Veranstaltungsreihe für tanzbare und experimentelle elektronische Musik. Die Einbeziehung und Umgestaltung des bespielten Raumes spielt dabei eine zentrale Rolle.
In klassischen Club-Konzepten wird der Raum meist anonymisiert und durch funktionale schwarze Farbgebung der Wände und des Bodens weitestgehend in den Hintergrund gedrängt – die Musik und der DJ sollen im Vordergrund stehen. Raumatik möchte dieses Konzept aufbrechen und den Raum durch aufwendige Umgestaltung und mehrere großflächige Videoprojektionen, sowie Holzkonstruktionen mit einbeziehen. Der DJ fungiert hierbei mehr als Dienstleister, denn als Künstler.

Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

3

Juli

Sonntag

ANTIFA-CAFÉ: VORTRAG ZUR NEUSTRUKTURIERUNG TÜRKISCHER NATIONALISTEN UND FASCHISTEN

cafe 3.7.

Beim nächsten Antifa-Café der Antifaschistischen Aktion Esslingen am 3. Juli 2016 gibt es einen Vortrag der Initiative Kurdistan-Solidarität-Stuttgart.

Diese Initiative beschäftigt sich mit lokalen Aktivitäten in Solidarität mit der kurdischen Freiheitsbewegung und allen Linken Kräften in der Türkei & Kurdistan.

In ihrem Vortrag werden sie über den Krieg in Kurdistan und dessen Auswirkungen auf Deutschland berichten. Zudem geht es um die Neustrukturierung türkischer Nationalisten und Faschisten und die Reaktionen aus und in Deutschland.

Wie immer gibt es Kaffee, Kaltgetränke und Kuchen zur Verpflegung.

Wir freuen uns auf euch!

afaesslingen.wordpress.com

!Achtung wir müssen den Vortrag auf 19.00 Uhr verschieben und beginnen daher erst um 18.30 Uhr!

@KOMMA Esslingen | Eingang über den Hinterhof

26

Juni

Sonntag

Veganer Brunch – BBQ Edition

Veganer Brunch_26Unser nächster veganer Brunchermin steht! Diesmal wieder mit der Sommer-BBQ-Edition.

Im Mittelpunkt stehen leckere Fakemeat-Produkte, Grillspieße und frische Salate. Und ganz wichtig: danach gibt es Dessert und Kuchen. Natürlich dürfen unsere beliebten Suppen, Wurst- und Käseplatten und weitere warme Gerichte nicht fehlen. Für den musikalischen Rahmen sorgt DJ Volker mit schönstem Indie & Wave.

Wir haben uns entschieden Reservierungen möglich zu machen. Das bedeutet gleichzeitig, dass wir nicht mehr als maximal 140 Gäste annehmen werden. Dadurch möchten wir die Qualität unseres Angebotes erhalten und Euch einen entspannten und stressfreien Sonntag bieten.

Reservierungen (mit Anzahl der Personen und grober Uhrzeit) unter: vegan@komma.info

21

Juni

Dienstag

Skeletons (experimentell, jazzig, postrockig / Oberlin/NYC/Altin Village/Mine)

Skeletons-Banner

logo_GS

 

Wir sitzen da und überlegen wie wir den Stil dieser Band nennen sollen. Philipp: “Irgend was mit experimentel”, Andreas: “Latin Jazz”, Jörg: “Oh Gott wie nennt man das, keine Ahnung”.
Spontan denke ich an den Sound von Joan of Arc, eine dieser Bands, die zur Erweiterung meines musikalischen Universums schon vor Jahren beigetragen haben. In einer ähnlichen Kategorie bewegen sich Skeletons mit ihrem neuen Album.
Lateinamerikanische Rythmen treffen auf Freejazz, elektronische Flächen auf verzwirbelte Soundloops.
Live sind diese experimentellen Soundkonstrukte und Songs bald im Rahmen von “Crossing Media: Good Space – politische, ästhetische und urbane Räume” zu hören.
Ich würde hingehen.

Gehe zu Crossing Media Villa Merkel

20

Juni

Montag

Xtensions-Vortrag: Florian Roser | Lifestyle-Blogging – vom Hobby zum Beruf

Xtension logo

Mehr Infos

Alles, nur nicht x-beliebig – Die Xtensions ist eine Vorlesungsreihe der Lazi Akademie im Komma und auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Motto hier: “Interessante Leute aus Werbung und Medien treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen.

18

Juni

Samstag

Poetry Slam Esslingen – Der Dichterwettstreit im Komma!


13427869_1010576059060183_7161731601434674142_n

Der Poetry Slam Esslingen lädt zu finalen Ausgabe vor der Sommerpause.

Mit dabei sind diesmal unter anderen:
Jan Philipp Zymny (Deutschsprachiger Poetry Slam Meister 2013 & 2015)
Luis Schultz (U20 Poetry Slam Meister Baden-Württemberg 2015)
Mario Henn
Faby Neidhardt
und einige mehr.

Was ist Poetry Slam? : Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit. Schreibende aller Art treffen sich auf einer Bühne und tragen ihre selbstverfassten Stücke vor. Egal ob klassisches Gedicht oder Literarische Performance, ob Rap oder Kurzgeschichte, auf der Slam-Bühne findet alles statt, was mit Worten möglich ist.
Das Publikum entscheidet, wer gewinnt, szenische Hilfsmittel (Kostüme, Re­quisiten, Musikinstrumente) sind verboten und ein Zeitlimit begrenzt den Vortrag.
Der Slam Esslingen wird liebevoll präsentiert von Jana Kastner und Nikita Gorbunov

17

Juni

Freitag

Noise Massacre Shows/Black Table (NY)/Boden/No End in Sight/AST

blacktable

Black Table (experimental metal mit doom/sludge einflüssen // New York/New Jersey)
www.blacktable.bandcamp.com/releases
www.facebook.com/blacktableband

BODEN (darkgaze/post-metal // stuttgart)
www.bodenpunx.bandcamp.com/releases
www.facebook.com/bodennoise

No End in Sight (antifascist metal // stuttgart)
www.noendinsight.net
www.facebook.com/noendinsightmetal

Fortress Black haben abgesagt! AST (Blackmetal, D) sind dafür mit dabei!
https://www.facebook.com/ASTBand/?fref=ts
https://astband.bandcamp.com/

6

Juni

Montag

Vortrag: Oliver Vrankovic – Interkultur in Israel

13239998_1634755840178711_6765326287533086167_n

Vortrag und Diskussion über die multikulturelle israelische Gesellschaft und den Alltag in Israel abseits der Szene Viertel von Tel Aviv.