Loading Events

Anstehende Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sommerfest 2013 w. Jamhed, Fenster (Berlin/NYC), Electric Electric, Karo, Florian Ehing, Fabian Zeh, Marc Erhardt, Vegan Food, 6 Euro

20. Juli 2013 @ 20:00 Uhr - 21. September 2013 @ 3:00 Uhr

Sommerfest-Bands-web

Lift Stuttgart präsentiert:
KOMMA SOMMERFEST mit Fenster (NYC, Berlin), Electric Electric (Straßburg, Berlin), Karo (Würzburg), Jamhed (Esslingen, Stuttgart), DJs Florian Ehing, Marc Erhardt, Fabian Zeh, 6,00 Euro

Fenster (Berlin/NYC)  Die vier Musiker haben ihr Debutalbum auf dem Sammelbecken spannender und  wunderschöner Bands veröffentlicht: 2012 ist “Bones” auf Morr Music erschienen. Seit dem hat die Band ganz West- und Osteuropa und die USA betourt. Der musikalische Kosmos von Fenster vibriert zwischen New York und Berlin: Die Wucht dieser Platte ist phänomenal. Man ist gleich ganz nah dran an den herrlich sperrigen Songs, kantig, ohne jeden Funk eingespielt und vorgetragen, den Blick freilegend auf die verschmitzten Stolperfallen des Herzens. Leise, zerbrechlich, irritierend zickig, überraschend noisig, mit allerhand Unerwartetem. (vgl. de-bug.de)
www.fensterbones.com  www.morrmusic.com

Jamhed (Stuttgart/Esslingen) “Neo-Psychedelic Rock” ist wohl der Begriff, der die Musik der Band am Besten beschreibt. Mit ganz viel Retro und Referenzen der 60er und 70er aufgeladen ist der Sound der vier Herren aus Stuttgart und Esslingen und das seit 2007. Das Ganze passiert mit Leidenschaft, was die Musik hörenswert macht und live zum Erlebnis.
www.jamhed.de

Electric Electric (Straßburg, France) Die Band selbst beschreibt ihren Sound mit “epileptic noise dance” und erfasst damit das Verhältnis zwischen experimentellen Noise-Klängen und totaler Tanzbarkeit ihrer Musik sicher ziemlich gut. Referenzen sind hier Bands wie Battles oder Civil Civic, hinter welchen sich die Franzosen, deren aktuelles Album “Discipline” auf dem Label “Africantape” erschienen ist, sicher nicht verstecken brauchen.
electric.electric.free.fr

KARO (Würzburg) “Karo likes ducklings, kittens, and the ending of Mass Effect 3 and will break your heart.” Live ist Karo mit 2 weiteren Musikern auf der Bühne. Als Einflüsse beschreibt Karo: Jeff Buckley, Feist, Cat Power, Songs: Ohia, Céline Dion, PJ Harvey und noch einige andere. Und somit ist ein weiteres Highlight auf dem Sommerfest vertreten! www.singoutheart.de   |  www.soundcloud.com/karosings

 

20. Juli 2013 20:00 Uhr
21. September 2013 3:00 Uhr