Loading Events

Anstehende Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KOMMA WINTERFEST 2017: Datashock, Bruch, Mosquito Ego, YC-CY, Kadenz von Arash Safaian + Mental Fauxpas von Dennis Kuhn, DJ Safari, DJ Schippy

März 11 @ 20:30 Uhr - März 12 @ 4:00 Uhr

Datashock Winterfest

#winterfest2017
Vorverkauf (8€, Schüler*innen 5€): https://komma.reservix.de/tickets/veranstaltung/reihe/komma-winterfest/197712

Diesmal mit:

DATASHOCK (Saarbrücken)
Datashock aus Saarlouis, multiinstrumentales, musikalisches Kollektiv. Verlieren sich seit 2003 in den Kleiderschränken ihres Bewusstseins, spielen unerschrocken mit allem, was sie darin finden können, probieren bunte Klang-Kleider an und senden aus den Tiefen des weiträumigen Möbels psychedelisch-experimentellen Gruselkraut. „Like a free-folk-informed update on Amon Düül“ schrieb das englische Wire-Magazin über Datashocks letztjährige Avantgarde-Festival-Live-Performance und Krautrock-Hip-Priest Julian Cope äußerte sich enthusiastisch über das gerade veröffentlichte Doppelalbum Pyramiden von Gießen: „It’s a splendidly righteous motherfucker!“ Doch spielen die saarländischen Jungs und Mädchen keinen Krautrock, der sie dem Verdacht schimmeliger Rückwärtsgewandtheit aussetzt. Die musikalischen Trampelpfade – von frühen Pink Floyd über Krautrock a la Amon Düül oder Harmonia bis hin zu zeitgenössischen Projekten wie Sunburned Hand Of The Man – werden nicht ausgelatscht sondern fortgeführt und die psychedelischen Improvisationen von Datashock greifen nach den Sternen und nicht in die Mottenkiste! „A supernova […], a total sonic event!“ (Foxy Digitalis) „Must be what it feels like to double drop the blue pill.“ (Boomkat) https://datashock.bandcamp.com/

BRUCH (Wien)
Wunderbarer Post Punk/New Wave aus dem Wiener Underground, vom tollen damaligen Label Totally Wired Records, nun Cut Surface. (auf dem Bruch ein neues Album veröffentlicht hat) Lobeshymnen von X-MIST-Records: “The highly anticipated 3rd full album […] It’s Synth-Pop, Post-Punk, Dark Wave, and goes beyond all that. A fantastic album, that’s challenging, distressed, demonic, upbeat, urgent and first class entertainment. Forget David Bowie! Forget Alan Vega! Here’s Bruch, the new King of Low Frequency… (pun intended!)”

Mosquito Ego (Stuttgart)
Stuttgarts own Acid Punk/Noise Rock-Supergroup. Chu Chu Records sagt: “Mit stumpfer Killer-Rhythmusgruppe, surreal-sexuellen, post-apokalyptischen Texten, Synthie-Noise und Kassettensamples.” https://mosquitoego.bandcamp.com/

YC-CY (Schaffhausen)
Das Qualitätslabel/Mailorder X-MIST sagt über sie sinngemäß: YC-CY haben eins der besten Hardcore/Post-Punk/Noise-Rock-Alben 2016 in ganz Europa gemacht. Wir finden, dass das hinkommt. Hört selbst:

Kadenz von Arash Safaian | Mental Fauxpas von Dennis Kuhn
präsentiert vom Podiumfestival

Wir eröffnen den Abend mit zwei Stücken der Minimalmusic der Komponisten Dennis Kuhn und Arash Safaian.

DJ SAFARI (Hamburg)
Afrikanische Rythmen, asiatische Beats & orientalischer Flow

DJ SCHIPPY (NRW)
Schnittstellen mit DJ SCHIPPY

VVK 8€/ 5€ für Schüler*innen:

https://komma.reservix.de/p/reservix/group/224778

11. März 2017 20:30 Uhr
12. März 2017 4:00 Uhr
Veranstaltungstags:
, , , , , , ,