Loading Events

Anstehende Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

WE STOOD LIKE KINGS (Postrock, BEL): Berlin 1927 – Stummfilm + Filmmusik live & Hintergrundvortrag

17. November 2015 @ 20:00 Uhr - 23:00 Uhr

WE-STOOD-LIKE-KINGS-1

We stood like kings – epischer Postrock aus Belgien, vom Bielefelder Label Kapitän Platte, stilitisch irgendwo zwischen Mogwai, Godspeed You! Black Emperor, Sigur Rós und Explosions in the Sky, treten bei uns mit ihrem Programm “Berlin 1927″ auf: Ein Soundtrack, den die Band für den Stummfilm “Berlin – Die Sinfonie der Großstadt” geschrieben hat. Die vierköpfigen WE STOOD LIKE KINGS haben diesen Film von Walter Ruttmann neu vertont und präsentieren dies live auch 1:1 zum Film mit Keyboards, Gitarre und Schlagzeug. Wunderbar tragender Sound verschmilzt mit den Bildern.

http://www.westoodlikekings.com/
https://wslk.bandcamp.com/releases

Vor dem Konzert wird der Historiker Frederick Bacher (Universität Stuttgart) einen kurzen Vortrag über den Regisseur Ruttmann halten, der zu den wichtigsten Vertretern der filmischen Avantgarde der 20er und 30er Jahre gehörte. Sein Film „Berlin – Die Sinfonie der Großstadt“ ist geradezu zu einer Chiffre der Aufbruchsstimmung und Experimentierfreudigkeit der 20er Jahre geworden. Die wegweisenden Arbeiten Ruttmanns während der Weimarer Republik, werden durch seine spätere Verstrickung in die nationalsozialistische Filmindustrie getrübt.

Deswegen werden wir in einer kurzen Einführung auch diese Schaffensperiode kritisch beleuchten und der Frage nachgehen, welche Rolle Ruttmann während der Zeit des Nationalsozialismus spielte. In diesem Zusammenhang zeigen wir Ausschnitte aus dem 1935 entstandenen Film “Stuttgart, die Großstadt zwischen Wald und Reben – die Stadt des Auslanddeutschtums“, der ebenfalls unter Federführung von Ruttmann entstand.

Eintritt 8 Euro AK