Loading Events

Anstehende Veranstaltungen › Kultur

14

September

Montag

Xtensions (Vorlesungen der Lazi Akadmie im Komma): „Inside Radio“, Gast: Ingo Lege

csm_xtensions_da6f3e75fe„Inside Radio“ Gast: Ingo Lege, Moderation / Redaktion Antenne Radio GmbH & Co. KG
„Radiomoderatoren? Kenn ich! Die kommen in den Sender, labern ins Mikro und zwischen den Liedern drehen sie Däumchen. Könnt` ich ja auch!“ Wirklich? Denn was steckt tatsächlich dahinter? Kommt mit auf einen Ausflug in das Kino im Kopf & schaut, wie es sich anhört!“

Alles, nur nicht x-beliebig – Die Xtensions sind das Vorlesungs- und Veranstaltungsprogramm der Lazi Akademie außer Haus – im Komma Esslingen – und daher auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Motto hier: Interessante Leute treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen.”

www.lazi-akademie.de/xtensions

17

September

Donnerstag

Tearist (US) + DEADDIOR-DJ Set (Odessa) @ Villa Merkel

Tearist Bild 1

Villa Merkel, KOMMA Kultur Esslingen, Sweet & Tender Hooligans Club und Minouche Music präsentieren:

Tearist (Los Angeles) live, New Wave / Experimental Electronics, www.tearist.net

TEARIST ist ein experimentelles Electronic Projekt um Yasmin Kittles, welches stark durch Industrial und New Wave Elemente geprägt ist. Metal Stücke die als Percussion dienen, analoge Synths und Drummachines treffen auf Kittles’ energischen Gesang. Das Projekt kommt aus dem Umfeld von XIU XIU, ZOLA JESUS und FORMER GHOSTS.

Das Konzert findet im Lichthof der Villa Merkel im Rahmen der Ausstellung „Better Than De Kooning“ statt, mit Werken von Peter Saul, Lee Lozano, Maria Lassnig, Michel Majerus, Dieter Krieg, Tim Berresheim, Jana Euler, Katrin Plavcak, Jon Rafman, Gunter Reski, Matthias Schaufler, Jim Shaw, Amy Sillman und Sue Williams. Der Eintritt zum Konzert beinhaltet kostenlose Besichtigung der Ausstellung.

Vor und nach dem Konzert legt DEADDIOR in Lichthof auf – die Bar hat den ganzen Abend geöffnet. Beginn ist pünktlich um 20Uhr!

DEADDIOR (Odessa) dj-set, New Wave & Electronic Wonderwood, www.superfabrik.com, www.facebook.com/superfabrik

Der in Stuttgart lebende Grafiker und DJ DEADDIOR eröffnet und beendet den Abend mit elektronischen Klängen.

19

September

Samstag

POETRY SLAM

Poetry-Slam-Banner

21

September

Montag

Xtensions (Vorlesungen der Lazi Akademie): “1x Berge 1x Altern 1x Archäologie = 3xAusstellung”, Gast: Britta Nagel

Lazi_xtensions_da6f3e75fe1x Berge 1x Altern 1x Archäologie = 3xAusstellung
3 Formate, 3 Ansätze, 3 Ergebnisse.
Dialog mit der Zeit – ein verdrängtes Thema: Alt sein und Alt werden.
Haus der Berge – vier alpine Lebensräume: Wasser, Wald, Alm und Fels & Karst.
Archäologie in Chemnitz – eine Reise: von der Ur- und Frühgeschichte bis zur sächsischen Landesgeschichte

Eine Erzählung über das Machen von Ausstellungen.
Britta Nagels Leidenschaft ist es, Inhalte spannend in den Raum zu übersetzen und damit Besucher nachhaltig zu begeistern. Als Kreativgestalterin im Spannungsfeld zwischen Ausstellung, Architektur, Design und Kunst ist sie federführend für die Konzeptentwicklung im Atelier und damit maßgeblich für den Erfolg zahlreicher Projekte verantwortlich. Viele der mehrfach international prämierten Projekte tragen ihre Handschrift. Britta Nagel ist seit 2011 Partnerin im Atelier Brückner.

Alles, nur nicht x-beliebig – Die Xtensions sind das Vorlesungs- und Veranstaltungsprogramm der Lazi Akademie außer Haus – im Komma Esslingen – und daher auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Motto hier: Interessante Leute treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen.”

www.lazi-akademie.de/xtensions

28

September

Montag

Lust for youth + Support

Lust-for-youth

KOMMA Kultur Esslingen und Sweet & Tender Hooligans Club präsentieren:

• Lust For Youth (Kopenhagen)
Synth Pop – Electronic Love Music
www.facebook.com/LustForYouth.Official

Junge und aufregende Synth Pop Band aus dem Umfeld von Iceage, Lower, Marching Church etc., die bisher auf Sacred Bones Records, posh isolation und Avant! Records ihre Platten veröffentlicht hat. Für Fans von Depeche Mode, Pet Shop Boys und New Order.

• support tba

Reservix_Weblog-Vorverkauf-Orange

3

Oktober

Samstag

Standpunkte DJ Nacht (Stadt im Fluss)

Standpunkte-Banner3

STANDPUNKTE – IM RAHMEN VON STADT IM FLUSS – EINTRITT FREI

LINE UP:

Floor 1: Motoradwerkstatt – Kilian krings (Our thang/Leipzig) und Luca gillian (die Selektion) – italo disco, synth und new wave – electronic body and love music
Floor 2: fuenfbisneun – Treibender Teppich Records – psychedelische Studien unseres Planeten
Floor 3: Komma, kleiner Saal – Ewgeni + Kangu – Dubstep, Dub, D’n’B
Floor 4: Komma, großer Saal – Unter dem Radar – Indietronic etc
Floor 5: Kultur am Rande – Raumatik – House und Techno
Floor 6: Lux – Jens-O-Matik + Johannes Marth – Northern Soul, R&B und Rocksteady.
Floor 7: Kommunales Kino – Les Six (live) – Ambient, Fieldrecordings, DreamnoiseAmbient Drone Soundscapes, DJ metronom – Ambient, Drone, Americana, Soundscapes, Noise, Neo-Psychedelia, Timo Dufner – Visuals

An 7 verschiedenen Stationen auf dem Lorch-Areal (Komma etc.) präsentieren DJs ein breites Spektrum unterschiedlicher Musikstile. Die Bandbreite reicht von experimenteller bis tanzbarer, elektronischer und poppiger Musik, vom Dancefloor bis zur Soundlounge, in der das Hören im Vordergrund steht. Die variantenreiche Musikauswahl, die an den verschiedenen Standpunkten präsentiert wird, lädt zum Tanzen, Flanieren und Entdecken ein.

(mehr …)

5

Oktober

Montag

Xtensions (Vorlesungen der Lazi Akadmie im Komma): “Atmosphäre in der Fotografie”, Gast : Pia Schweisser

Lazi_xtensions_da6f3e75feAtmosphäre in der Fotografie
Pia Schweisser ist Modefotografin. Seit ihrer Ausbildung an der Lazi Akademie fotografiert die Stuttgarterin Kampangen für Modemagazin aus aller Welt. 2013 war sie in Paris, sechs Monate lang hat sie dort gelebt, für verschiedene Modemagazine gearbeitet und ein Tagebuch geführt – mit drei Kameras. Zunächst nur als persönliches Souvenir gedacht, wurden die Fotografien nun veröffentlicht. Ein Glück! Denn selten hat man Paris so gesehen – und irgendwie auch nicht. Ist das der Bois de Boulogne oder nicht doch ein exotischer Garten am anderen Ende der Welt? Sind das nicht die Dächer des 7. Arrondissements?

Doch dort, wo man den Eiffelturm vermuten würde – nichts. Es sind keine klassischen Motive, die Schweisser eingefangen hat. Es sind Motive einer aufmerksamen Beobachterin. Einer, der es gelingt, die unterschiedlichen Stimmungen der französischen Metropole behutsam einzufangen. Mal mit Abstand, dann mal wieder ganz Nah und persönlich zeigt Schweisser in 138 Fotografien die unterschiedlichen Gesichter einer außergewöhnlichen Stadt – mal hochmodern am Puls der Zeit, mal nostalgisch in der eigenen Geschichte schwelgend.el ist seit 2011 Partnerin im Atelier Brückner.

Alles, nur nicht x-beliebig – Die Xtensions sind das Vorlesungs- und Veranstaltungsprogramm der Lazi Akademie außer Haus – im Komma Esslingen – und daher auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Motto hier: Interessante Leute treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen.”

www.lazi-akademie.de/xtensions

10

Oktober

Samstag

Fatal Spheres Part IV: Pentacle, Deathronation, Revel in Flesh, Contamination, Indestructible

11937989_1040126886006658_8879680961547053444_o

PENTACLE – first show in Germany 2015! www.pentacle.nl
Deathronation www.deathronation.de
Revel in Flesh www.revelinflesh.jimdo.com
Contamination www.contaminationband.com
Indestructible www.facebook.com/INDESTRUCTIBLE666

Further information: www.contaminationband.com

17

Oktober

Samstag

Poetry Slam

Poetry-Slam-Banner

7

November

Samstag

The Bollock Brothers (GB) + The Nerves (D) + special guests

the-bollock-brothers-foto-stephan-krebber

The Bollock Brothers sind eine britische Rockband, die 1979 von dem Londoner Promoter, DJ und Manager Jock McDonald (bürgerlich Patrick Joseph O’Donnell, * 25. März 1956 in Clydebank) gegründet wurde und bis heute aktiv ist.