Loading Events

Anstehende Veranstaltungen › Kultur

15

Mai

Freitag

Des Ark (USA), Xarah Dion (Can), Spaghetti Wings (D)

des ark bild

 

Des Ark:

 

Über die Jahre hinweg war diese Band in mehr unterschiedlichen Konstellationen unterwegs, als sie Records veröffentlicht hat.

Das Projekt um Aimée Argote hat einen Klang der eigen ist.

Zwischen druckvoller oder melancholischer Gitarrenpopmusik wundert man sich,

wenn man genauer hinhört.

Profane Texte werden einem entgegen geschleudert. Vulgär und ungefragt!

Neben einer Fuck-of-Attitüde, wie sie im Buche steht, kann man erstklassigen Post-Pop bewundern.

Liebenswert.

 

www.desark.org

 

Xarah Dion:

 

One Girl Show par excellence.

Treibender, tanzbarer Synthpop fusionier mit Xarah Dions schwebendem Gesang zu Klangwerken,

die man mit Szenegrößen wie Xeno and Oaklander in Verbindung bringen kann.

Minimal und Wave aus analogen Klängen gebastelt laden ein, in eine Welt des Rhythmus und der Wellenformen einzutauchen.

Dabei variiert der Sound von Stück zu Stück zwischen melodiösen, schwermütigen Synthesizerklängen bis hin zu hektischen und extatischen Arpeggios.

Ein Muss für Freunde analog-elektronischer Wavemusik!

www.xarahdion.com

 

Spaghetti Wings:

 

Das seit 2012 bestehendes Psychedelic-Homerecording-Pop-Duo aus Hamburg reist auf ihrem Debüt Album “Random Hurray” durch eine Welt voller bunt, schimmernder Popmelodien, Drumcomputer, Lo-Fi-Space-Effekte, Melotron-Sounds und Flöten.

Dazu schreddern und sirren die Indie-Gitarren.

Der Gesang von Karsten J. Genz erinnert zuweilen an klassischen Slacker-Nerd-Indie a la Elliott Smith, Pavement, Kurt Vile oder The Notwist.

Karsten J. Genz war als Songwriter und Sänger bereits in der Band ‘xrFarflight’ aktiv.

www.thespaghettiwings.net

18

Mai

Montag

Agent Side Grinder (SWE), Pure Ground (US) & Blood Vault (DE)

10942319_10203569977749631_8703968664935907823_n

KOMMA Kultur Esslingen & Sweet & Tender Hooligans Club präsentieren:

• Agent Side Grinder (Stockholm)
Electronic Music / Industrial
www.agentsidegrinder.com

Agent Side Grinder is an electronic band from Stockholm, formed in 2005. Their first two albums, “Agent Side Grinder” (2008) and “Irish Recording Tape” (2009) were rooted in post-punk, industrial and dark electro. The band quickly gained an underground following throughout Europe. Their third album “Hardware” (2012) showed a bigger and more textured sound and was met with universal acclaim. It was named “album of the month” in Vice Magazine, topped several annual “best of-lists” including Dagens Nyheter, Metro and Time Out Paris and won the Manifest-award (Swedish indie-grammy) for best synth album in 2013. ASG has done five European tours and played festivals such as Wave-Gotik Treffen, The Great Escape, Eurosonic, Paaspop, Les Transmusicales de Rennes, Drop Dead Festival and Arvikafestivalen. They have opened for bands such as Suicide and Cold Cave and collaborated with artists like Dirk Ivens, Kite and Henric de la Cour. 2013 saw the North American release of “Hardware” and also an extensive remix album called “SFTWR”. Expect a new ASG album in 2015.

• Pure Ground (Los Angeles)
Minimal Wave / Industrial
www.chondriticsound.com/bands/pure-ground

Pure Ground is a minimal industrial/wave duo formed in Los Angeles in the Spring of 2012. Members G. Holger and J. Short have over a decade of experience in both pop and experimental traditions. Making use exclusively of classic analog equipment, Pure Ground build a sonic template incorporating equal share of harmonious and discordant elements to drive their strain of rhythmic electronics.

• Blood Vault (Stuttgart)
Harsh Electronics / Industrial
Blood Vault ist ein neues Musikprojekt von Alexander Gallagher und Luca Gillian.

Vorverkauf:

Reservix_Logo

 

23

Mai

Samstag

Smooth Acoustic Festival 2015 | Songwriter-Festival mit Hellsongs (SWE), Naked Hazelbeard, …

Smooth Acoustic Festival 2015
Singer/Songwriter | Pop | Rock | Blues

Endlich mal ein Acoustic Festival in Esslingen!

Als Headliner des Abends konnten wir die wunderbare Band “Hellsongs” aus Göteburg, Schweden verpflichten und weitere Top-Acts sind bereits in Planung! Der Abend wird bunt gemischt sein von Singer/Songwriter über Blues, Folk, Country bis hin zu Pop, Rock und Grunge-Bands und Solo-Künstlern!

(mehr …)

29

Mai

Freitag

Premiere Theaterprojekt “Heaven”

12

Juni

Freitag

Snag Tage 2015

snagwebsite

SNAG ist ein Festival der Künste, ausgetragen im Areal des Märkelpark in Esslingen.
Musikalische Darbietungen, in Stil und Entstehung höchst verschieden, paaren sich mit Performances unterschiedlichster Art.
Video und Audio verschmelzen zu einem Gesamtbild.
Rap wird im Zusammenspiel mit Figurentheater zum lebendigen Organismus.
Zwischen Vernissage und Clubmusik geschieht bei SNAG Kunst im kleinen und im großen Raum, nacheinander und gleichzeitig.
Dieses Konzept bewirkt die ständige Einflussnahme der Kunstformen aufeinander
und damit die dauerhafte Erschaffung von nie Gehört- oder Gesehenem.
Dabei steht alles unter einer Thematik.

Mein Körper, der Fremde.

Auf unterschiedliche Art und Weise nähern sich die Künstler_innen diesem Thema an.
Teilweise in ihrem Schaffen schon geprägt von diesem Gefühl, teilweise vermutlich als Muse, etwas komplett Neues zu erschaffen.
Für zwei Tage entsteht in Esslingen ein Raum, sich den Künsten völlig hinzugeben, tief einzutauchen in den Underground.
Hier ist man nicht nur Beobachter, hier steht man direkt an der Quelle.
Das fühlt man.

Line Up Freitag

Musik:

  • Bohnemann Walkin & SmartBeats
  • Vindkast
  • All Diese Gewalt
  • Anne Pflug

+DJ’s

Performance:

  • Marius Alsleben
  • Kai Fischer
  • Vitiko Schell
  • Florian Siegert

 

Aussteller:

  • Patricija Gilyte
  • Maximilian Haslauer
  • Florian Siegert

Die SNAG performance tage sind eine Kooperation des Komma und der Villa Merkel.

www.villa-merkel.de | www.komma.info

13

Juni

Samstag

Snag Tage 2015

snagwebsite

SNAG ist ein Festival der Künste, ausgetragen im Areal des Märkelpark in Esslingen.
Musikalische Darbietungen, in Stil und Entstehung höchst verschieden, paaren sich mit Performances unterschiedlichster Art.
Video und Audio verschmelzen zu einem Gesamtbild.
Rap wird im Zusammenspiel mit Figurentheater zum lebendigen Organismus.
Zwischen Vernissage und Clubmusik geschieht bei SNAG Kunst im kleinen und im großen Raum, nacheinander und gleichzeitig.
Dieses Konzept bewirkt die ständige Einflussnahme der Kunstformen aufeinander
und damit die dauerhafte Erschaffung von nie Gehört- oder Gesehenem.
Dabei steht alles unter einer Thematik.

Mein Körper, der Fremde.

Auf unterschiedliche Art und Weise nähern sich die Künstler_innen diesem Thema an.
Teilweise in ihrem Schaffen schon geprägt von diesem Gefühl, teilweise vermutlich als Muse, etwas komplett Neues zu erschaffen.
Für zwei Tage entsteht in Esslingen ein Raum, sich den Künsten völlig hinzugeben, tief einzutauchen in den Underground.
Hier ist man nicht nur Beobachter, hier steht man direkt an der Quelle.
Das fühlt man.

Line Up Samstag

Musik:

  • Mekka
  • Levin Goes Lightly
  • Nene Hatun
  • Raumatik

Performance:

  • Patricija Gilyte
  • Hannah Häußer & Max Borchert
  • Kira Sophie Burkeljca

Aussteller:

  • Patricia Gilyte
  • Maximilian Haslauer
  • Florian Siegert

Die SNAG performance tage sind eine Kooperation des Komma und der Villa Merkel.

www.villa-merkel.de | www.komma.info

 

16

Juni

Dienstag

Wiegedood (Bel, Mitglieder von Amenra, Oathbreaker, Hessian, Rise and Fall), Treha Sektori (FR), Boden (DE)

KOMMA Kultur Esslingen und Sweet & Tender Hooligans Club präsentiert:

Wieddood

Wiegedood (BEL, Atmospheric Black Metal), www.facebook.com/wiegedood
www.soundcloud.com/cvltnation/wiegedood-svanesang
The wall of sound that Wiegedood creates belies the talent behind this band, which features members of some of our favorite projects – Amenra, Oathbreaker, Hessian and Rise and Fall.

Treha Sektori (FR, Dark Ambient / Drone)
www.trehasektori.com, www.facebook.com/trehasektori

Dehn Soras Ambient-Projekt TREHA SEKTORI verzahnt Bild und Ton auf besondere Weise. So verhaken sich seine organisch erzeugten Sounds und deren visuelle Begleitung fest im Gedächtnis, hier ist Bleibendes spürbar. Dass am Anfang seiner Arbeiten immer Bilder stehen, die anschließend musikalisch umgesetzt werden, beweisen seine Videos. Dort werden apokalyptisch anmutende, in jedem Fall leere Landschaften gezeigt, deren eingeschwärzte Ränder und Horizonte einer verfilmten Empfindung von Einsamkeit ähneln. Fast unbeweglich verharrt dort eine Person, die nur noch in groben Zügen menschenähnlich zu sein scheint. Weit spannt dafür der Franzose seinen Bogen und seine Pfeile werden nicht vom Firmament verschluckt. Sie treffen den Hörer, der bei ihm auch immer ein Betrachter ist. Gemeinsam mit Colin H van Eeckhout (AMENRA) und Mathieu Vandekerckhove spielt er zudem bei SEMBLER DEAH.

Boden (DE, Doom / Post-Black Metal / Drone)
www.facebook.com/bodennoise, www.bodenpunx.tumblr.com

Boden is a five-piece from Stuttgart, Germany.
Sometimes loud, sometimes quiet. Influences vary – drone, doom, shoegaze, black metal, pop acts, post-rock ensembles. We record everything with our laptops in our bedrooms at the time because we’re broke and believe in DIY-culture.

SAY NO TO NSBM – FACISM – HOMOPHOBIA!

19

Juni

Freitag

Theaterprojekt “Heaven”

11

Juli

Samstag

10 Jahre Sommerfest

Sommerfest

 

Im Juni 2005 erblickte das Komma Sommerfest das Licht dieses einfältigen Planeten. Wissenschaftler haben berechnet, dass es im Juni 2015 zehn Jahre alt werden würde. Dies soll gefeiert werden. Und mit Hildegard von Binge Drinking stehen sogar Musiker der Post-Punk-Band Shokei auf der Bühne, die auf dem ersten Sommerfest auch gespielt haben. Allerdings werden sich diese rechtzeitig vor unserem Jubiläum im April 2015 aufgelöst haben.

Bühne frei für:

WORLD/INFERNO FRIENDSHIP SOCIETY
Der Klassiker für politisch korrektes Schunkeln!
www.worldinferno.com
www.soundcloud.com/worldinfernofs

HILDEGARD VON BINGE DRINKING
Trinken mehr als Margot Käßmann, klingen frischer als Trans Am.
www.hildegardvonbingedrinking.bandcamp.com/releases
www.hildegardvonbingedrinking.org/

SUPER BESSE
Sibierisch kalter aber dennoch energiegeladener Post-Punk/Synth-Punk aus Minsk, Weißrussland. Gesungen wird ebenfalls auf Russisch.
www.superbesse.bandcamp.com/album/musique-pour-les-filles

YASS
Die Lightning Bolt des Black Forest. Neue Band mit Mitgliedern von Ten Volt Shock/Kurt.
www.yassband.bandcamp.com

LOST GIRLS
Post-Deutsch-Punk aus Gießen.
www.lostgirls.blogsport.de

+ DJs

+ Essen

24

Juli

Freitag

Improtheater Brettspiel