Loading Events

Anstehende Veranstaltungen › Kultur

3

Juli

Sonntag

ANTIFA-CAFÉ: VORTRAG ZUR NEUSTRUKTURIERUNG TÜRKISCHER NATIONALISTEN UND FASCHISTEN

cafe 3.7.

Beim nächsten Antifa-Café der Antifaschistischen Aktion Esslingen am 3. Juli 2016 gibt es einen Vortrag der Initiative Kurdistan-Solidarität-Stuttgart.

Diese Initiative beschäftigt sich mit lokalen Aktivitäten in Solidarität mit der kurdischen Freiheitsbewegung und allen Linken Kräften in der Türkei & Kurdistan.

In ihrem Vortrag werden sie über den Krieg in Kurdistan und dessen Auswirkungen auf Deutschland berichten. Zudem geht es um die Neustrukturierung türkischer Nationalisten und Faschisten und die Reaktionen aus und in Deutschland.

Wie immer gibt es Kaffee, Kaltgetränke und Kuchen zur Verpflegung.

Wir freuen uns auf euch!

afaesslingen.wordpress.com

!Achtung wir müssen den Vortrag auf 19.00 Uhr verschieben und beginnen daher erst um 18.30 Uhr!

@KOMMA Esslingen | Eingang über den Hinterhof

9

Juli

Samstag

Raumatik

 

logo_GS

Im Rahmen von Crossing Media bespielt die Raumatik-Gruppe einen Teil der Villa Merkel.

Raumatik beschreibt eine Veranstaltungsreihe für tanzbare und experimentelle elektronische Musik. Die Einbeziehung und Umgestaltung des bespielten Raumes spielt dabei eine zentrale Rolle.
In klassischen Club-Konzepten wird der Raum meist anonymisiert und durch funktionale schwarze Farbgebung der Wände und des Bodens weitestgehend in den Hintergrund gedrängt – die Musik und der DJ sollen im Vordergrund stehen. Raumatik möchte dieses Konzept aufbrechen und den Raum durch aufwendige Umgestaltung und mehrere großflächige Videoprojektionen, sowie Holzkonstruktionen mit einbeziehen. Der DJ fungiert hierbei mehr als Dienstleister, denn als Künstler.

Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

11

Juli

Montag

Xtensions-Vortrag: Andreas Krämer | „Face-to-Face Marketing“- Menschen motivieren Menschen

Xtension logo

Mehr Infos

Alles, nur nicht x-beliebig – Die Xtensions ist eine Vorlesungsreihe der Lazi Akademie im Komma und auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Motto hier: “Interessante Leute aus Werbung und Medien treffen, interessante Themen erleben, interessante Gespräche führen.

12

Juli

Dienstag

Claus Baumann, Marco Trotta: Das „Recht auf Stadt“ und die „Pflicht zur Entprovinzialisierung“ – Eine Querverbindung von Henri Lefebvres Urbanismuskritik zu Theodor W. Adornos Provinzialismuskritik / Marco Trotta: “contain’t ein urbaner, politischer und ästhetischer Raum.“

logo_GS

 

Der Gesellschaftstheoretiker Claus Baumann (Universität Stuttgart) nähert sich dem Zusammenhang von urbanem Leben und emanzipatorischer Bildung und bezieht sich dabei auf Thesen von Theodor W. Adorno und Henri Lefebvre. Nach einer kurzen Pause liegt der Fokus auf dem seit 2011 existierenden Zwischennutzungsprojekt contain’t aus Stuttgart, das urbane Freiräume erschließt und an den Schnittstellen von experimenteller Offkultur, informeller Architektur und urbaner Transformation forscht. Der Mitinitiator Marco Trotta nimmt uns in seinem visualisierten Vortrag mit auf einen wilden Ritt durch die fünfjährige Projektgeschichte. (mehr …)

16

Juli

Samstag

Floating Music @ Merkelbad Esslingen: Selektor Huette + Summerisle Lord

160604Poka_Floating_DINA6-1       logo_GS     Reservix_Logo

Der Augsburger Musiker, Medienkünstler und Theatermacher Mark Schröppel entwickelt unter seinem Pseudonym “Selektor Huette” für das Merkel’sche Bad ein Drone-Ambient Stück live vor Ort. Vor und nach dem Konzert wird DJ Summerisle Lord (Stuttgart) ebenfalls den Raum in Klänge hüllen, stilistisch bedient sich der DJ aus den Genres Ambient, Field Recordings, Minimalist, Experimental.

Veranstaltungsort: Jugendstilbad des Merkel’schen Schwimmbad , Esslingen

Die Idee: Das Jugendstilbad im Merkel’schen Schwimmbad ist einer dieser urbanen und ästhetischen “guten Orte”, der den Lärm der Welt vergessen lässt. Im Rahmen von Floating Music werden Raum und die sinnliche Wahrnehmung des warmen Wassers durch eine
akustische Ebene erweitert. Die Gäste des Konzerts befinden sich im Becken, der Musiker entwickelt seine Soundlandschaften am Beckenrand. Während des Konzerts treiben die Besucher (mit Schwimmnudeln) im Wasser. Die musikalische Darbietung wird durch eine Videoprojektion ergänzt.

Der Ort:
Das 1907 fertiggestellte Jugendstilbad, eines der letzten erhaltenen Bäder seiner Art, das vom Gießener Architekten Hans Mayer entworfen und ausgeführt wurde, war eine
Spende des Fabrikanten Oskar Merkel an die Esslinger Bürger. Neben einem Schwimmbecken bot es auch Dusch- und Wannenbäder für Arbeiter, deren Wohnungen damals normalerweise noch keine Badezimmer hatten. Es ist davon auszugehen das dieser urbane Raum eine wichtige soziale und kulturelle Funktion im Esslingen des frühen zwanzigsten Jahrhunderts einnahm.

 

16

Juli

Samstag

Exgroove Dance Party (Soul der 60 bis 80er Jahre)

ecgroove-Party-banner

Die Exgroove Dance Party findet erstmalig im Komma in Esslingen statt.  Unter dem Motto Sweet Soul Music werden die großen Hits und Raritäten, vorwiegend aus den 60er bis 80er Jahren, zu hören sein. Der Veranstalter verspricht, den unvergeßlichen Sound der Soul-, Funk- und Discomusic, der den heißen Tanzrhythmus dieser Nacht bestimmt. Für die Musik sorgt DJ Johann. Der Eintrittspreis liegt bei 10 Euro.

23

Juli

Samstag

Best-Off-Festival 2016

Best OFF 2016 Banner Facebook

Ein eintägiges Festival der darstellenden Künste und Musik mit jungen Gruppen und Künstlern aus Esslingen und der Region.

Das kleine Festival bietet ein variantenreiches Programm mit Veranstaltungen, in deren Zentrum alles steht was mit Sprache zu tun hat. Slam Poetry trifft auf Schauspiel, Human Beatbox auf Lyrik. Umrahmt wird das Programm von Songwritern, Bands und DJs, die den Abend musikalisch bereichern. Durch das Programm führt ein Conférencière, die sich von Spielort zu Spielort bewegt und die einzelnen Stücke und Darbietungen vorstellt. Nach den Aufführungen treffen sich Künstler_innen und Festivalgäste zu einer Theaterparty mit DJs im Komma.

Das gesamte Programm und viel mehr Infos: www.best-off-festival.de und hier geht es zum Onlineticketshop:

Reservix_Logo

17

September

Samstag

Poetry Slam Esslingen

Poetry-Slam-EsslingenFabulöse Slampoeten aus nah, fern und ziemlich fern begeben sich am Samstag nach Esslingen, um eure Gemüter zu rocken. Im Wettkampf erwarten dich alle Spielarten der Sprach- und Sprechkunst: feinsinnige Lyrik, Kabarett und Stand-Up-Comedy, Spoken Word Performances, Improvisationen, Rap-Poesie und rasante Fun-Prosa. Nichts muss, alles kann! Doch ganz gleich, welches Genre und welches Niveau, welche Laune und welcher Text, ob dilettantisch oder virtuos vorgetragen – für 6 Minuten gehört jedem Teilnehmer des Dichterwettstreits die Bühne und die Aufmerksamkeit des Publikums, das schlussendlich den Sieger durch Applaus kürt.

3

Oktober

Montag

Gewalt (Berlin, Noiserock)

7Gewalt

Gewalt im Komma! Die neue Band um Sänger & Gitarrist Patrick Wagner (Surrogat) sowie Helen Henfling (Gitarre) und Yelka Wehmeier (Bass), die jüngst eine 2-Track-7″ “Szene einer Ehe / Pandora” über das kleine Kölner Label IN A CAR /Slowboy veröffentlicht haben, spielen am Montag, den 03.10.2016 im Komma Esslingen.

“Vier Minuten lang brüllen Gitarren und Bass funky bohrende Mantras. Zweimal stoppen sie abrupt. Während nur noch die Drum-Maschine böse zischt und rattert, öffnet sich akustisch die große sinnlose Leere der Existenz.” (ZEIT Online, Felix Johannes Enzian)

Konzerte der neuen Berliner Band Gewalt sind eine Allegorie mit einem sehr einfachen Thema: Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als einziger Sicherheit. Gewalt produzieren einen Sound, der propagiert, dass die Existenz der Essenz vorausgeht, die Grundbedingungen der menschlichen Existenz absurd sind, der Mensch frei in der Schaffung seiner eigenen Werte ist und ein Mensch seinen Überzeugungen Taten folgen lassen muss, für die er die Verantwortung übernimmt. Die dunkle, tiefgründige Musik verteidigt das Leichte, Einfache. Leichtigkeit und Einfachheit sind nicht dasselbe wie Oberflächlichkeit. Wenn man Gewalt zum zweiten Mal sieht, beginnen die Konturen hervorzutreten und man entdeckt, welch Kunstwerk aus einem Guß die Musik ist. Die Bedeutung tritt hervor. Der Mensch wird ‚modern‘.  Die Qualität der Musik besteht darin, „daß Gewalt von der Situation des zweifelnden, modern reflektierenden Menschen her in eine Welt der klaren transzendenten Bezüge dringt, diese Welt empfindet, begreift, aus ihren eigenen Bedingungen heraus darstellt und sie gleichzeitig auf ein aktuelles Existenzbewußtsein hin auflöst. Gegenüber seiner früheren eklestizistischen Verwendung musikalisch – erzählerischer Techniken tritt Patrick Wagner nun als reifer und bedeutender Musiker hervor, der die völlige Kontrolle über seine Mittel besitzt. Selbst wenn er nicht immer erfolgreich in seinen Bemühungen ist, testet er kontinuierlich das Potenzial der Kunstform Rockmusik aus. In seinem  Kern stellt ein Konzert der Gruppe eine intellektuelle, aber auch emotional anregende Herausforderung, die schwierigste – und lohnendste – für den Konzertbesucher bislang in diesem Jahr. (Pressetext von Theo Fürstenau, 1962)

Links:

https://www.facebook.com/Gewaltband
http://gewalt.bandcamp.com/releases
http://inacar.bigcartel.com/
http://www.slowboy.de/

15

Oktober

Samstag

Poetry Slam Esslingen

Poetry-Slam-EsslingenFabulöse Slampoeten aus nah, fern und ziemlich fern begeben sich am Samstag nach Esslingen, um eure Gemüter zu rocken. Im Wettkampf erwarten dich alle Spielarten der Sprach- und Sprechkunst: feinsinnige Lyrik, Kabarett und Stand-Up-Comedy, Spoken Word Performances, Improvisationen, Rap-Poesie und rasante Fun-Prosa. Nichts muss, alles kann! Doch ganz gleich, welches Genre und welches Niveau, welche Laune und welcher Text, ob dilettantisch oder virtuos vorgetragen – für 6 Minuten gehört jedem Teilnehmer des Dichterwettstreits die Bühne und die Aufmerksamkeit des Publikums, das schlussendlich den Sieger durch Applaus kürt.